Video des Krippenspiels

Das Video des Krippenspiels aus Leutenberg ist bis zum 15. Januar als Video zu sehen. Viel Freude beim Anschauen.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Krippenspiel 2021

Das Friedenslicht kommt auch 2021

Quelle: https://www.friedenslicht.de/wp-content/uploads/2021/09/Friedenslicht2021_Postkarte_A6_ohneFreifeld.jpg

Das Friedenslicht wird 2021 zum 35. Mal verteilt. Es ist nicht nur irgendein Licht, das uns zeigt: Es ist Weihnachten. Es ist ein besonderes Licht für ein ganz besonderes Fest. Es erinnert uns an unsere Pflicht, uns für den Frieden einzusetzen. In diesem Jahr steht die Friedenslichtaktion unter dem Motto: „Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet.“

Seit 1986 wird jedes Jahr in der Adventszeit in unserem Nachbarland Österreich ein Kind ausgewählt, das das Friedenslicht in der Geburtsgrotte in Betlehem entzündet. Im Anschluss kommt das Licht in einer Speziallampe mit dem Flugzeug nach Deutschland und wird auch in die meisten europäischen Länder gesandt. Züge mit dem Licht fahren über den ganzen Kontinent.

Auch in unseren Gemeinden können Sie sich, wenn Sie möchten, das Friedenslicht nach Hause holen. Dies ist am Heiligabend an den geöffneten Kirchen möglich.Genießen Sie den Kerzenschein und den Glanz des Friedenslichtes, werden Sie ein Teil des Friedensnetzes, das Menschen verbindet! Besonders in diesem Jahr kann das Licht als Symbol der Hoffnung, des Friedens und der Zuversicht die Weihnachtsbotschaft in unsere Häuser bringen.

Kreativwerkstatt für den Advent

An zwei Abenden im November laden die lutherische und die methodistische Gemeinde zu einer adventlichen Kreativwerkstatt ein. Dort können wir uns in verschiedenen kreativen Bereichen ausprobieren, kleine Geschenke herstellen, Ideen austauschen oder einfach quatschen.

Die gestalteten Dinge, sofern sie nicht selbst behalten werden, können dann zu den Adventsandachten auf einem kleinen Basar, für einen gute Zweck, verkauft werden.

Freitag, 5. November, ab 18 Uhr – kreative Vielfalt – Sie dürfen gespannt sein!

Freitag, 26. November, ab 18 Uhr – mit Adventskranzbinden! (bitte bringen Sie ihren eigenen Rohling mit, Tannengrün ist vorhanden)

So schön war unsere Gemeindefahrt

Am 14. September sind wir morgens bei bestem Spätsommerwetter mit unserem Reisebus gestartet, um gemeinsam die Bundesgartenschau auf dem EGA Gelände in Erfurt zu erkunden. Wir hatten ausreichend Zeit die schön gestalteten Pflanzungen, Rosengärten, Staudenbeete, Dahliengärten und kunstvoll bepflanzten Figuren zu bewundern und zahlreiche Eindrücke aufzunehmen.

Mit dem ein oder anderen Souvenir im Gepäck fuhren wir dann weiter nach Buttstädt, wo uns Pfarrer i.R. Johannes Schmidt zwei sehr lehrreiche und wundervolle Führungen in der Kirche und auf dem historischen Friedhof „Camposanto“ gab und zudem eine Andacht für uns hielt.

Besonders herzlich empfing uns auch die Kirchgemeinde in ihren Räumen mit Kaffee und Kuchen und gemeinsamem Singen. Wir bedanken uns ganz herzlich!

Es war ein schöner und erlebnisreicher Tag.

Euer Arthur

Konfirmanden für 2023 gesucht

Ein neuer Jahrgang startet.

Herzliche Einladung an die Jahrgänge 2008/09, die ab September in diesem Jahr in den Konfirmandenunterricht gehen wollen (also dann in die 7. Klasse kommen). Konfirmation ist in der Regel in der 8. Klasse.

Wir treffen uns zum ersten Mal zu einer Kennenlernrunde am 17. September um 16 Uhr an der Kirche Leutenberg und bitten die Eltern, dann um 18 Uhr dazuzustoßen.

Meldet euch gerne im Pfarramt vorab (Kirchgasse 6, 07338 Leutenberg; 036734 22272; pfarramt@kirche-leutenberg.de).

Gemeindefahrt zur BUGA

In diesem Jahr macht die Bundesgartenschau in Erfurt und an vielen weiteren Außenstandorten Station. Sie zeigt sich jetzt im Sommer natürlich besonders schön und wir wollen die Gelegenheit nutzen, einen schönen gemeinsamen Tag dort zu verbringen. Es wird viel an Pflanzen und schönen Plätzen zu entdecken geben, ebenso wird es Zeit zum Singen, Beten und Schwatzen geben.

Los geht es am 14. September. Der Bus hält voraussichtlich

  • 8.00 Uhr in Lehesten,
  • 8.15 Uhr in Schmiedebach und
  • 8.30 Uhr in Leutenberg.

Bitte melden Sie sich bis Anfang September im Pfarramt an, damit wir den Bus und die Kosten planen können.

Wussten Sie schon, dass in der Bibel über 100 Pflanzenarten erwähnt werden? Die Myrte ist da nur eine von ihnen. Zudem gibt es zahlreiche Pflanzen, die nach biblischen Personen, Orten und Geschichten benannt sind, wie zum Beispiel das Salomonssiegel. Auch dazu gibt es auf der Bundesgartenschau einiges zu entdecken.

Myrte

Geht hinaus auf die Berge und holt Ölzweige, Balsamzweige, Myrtenzweige, Palmenzweige und Zweige von Laubbäumen, dass man Laubhütten mache, wie es geschrieben steht.

Nehemia 8,15