Weltgebetstag

© Juliette Pita

Wie immer im März ist die Gemeinde zum Weltgebetstag eingeladen, wenn auch in einer anderen Form als in den letzten Jahren.

Lassen Sie sich überraschen!

Zusammengestellt hat in diesem Jahr den Gottesdienst eine Vorbereitungsgruppe aus dem Inselstaat Vanuatu. Im Pazifischen Ozean liegen die 83 zum Land gehörenden Inseln, von denen 67 bewohnt sind. Das Land ist mit einer großartigen Natur gesegnet, mit vielen Stränden und Flächen – es lebt vom Fischfang, Landwirtschaft und Rinderzucht. Vanuatu ist immer wieder von Erdbeben und Vulkanausbrüchen betroffen. Dadurch werden auch Inseln unbewohnbar und die Bevölkerung muss evakuiert und auf andere Inseln gebracht werden. Auch der Umweltschutz spielt eine große Rolle. So gibt es seit 2018 ein komplettes Plastik-Verbot. Selbst Einwegwindeln sind verboten. Durch die Herstellung von Palmblatt-Taschen hat das Flechthandwerk an Bedeutung gewonnen.

Wir in Leutenberg werden den Weltgebetstag in diesem Jahr am Sonntag, dem 7. März 14.00 Uhr in einem Gottesdienst in der Stadtkirche feiern. Wir wollen Sie für eine Stunde an der Schönheit des Landes teilhaben lassen, Ihnen Bilder aus Vanuatu zeigen und mit Ihnen die angedachten Lieder hören.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.